Angebot!

UGears STEM LAB – Getriebe

19,90  17,90 

Nur noch 3 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Lernen, wie ein HANDSCHALTGETRIEBE funktioniert

Das Schaltgetriebe ist ein stilisiertes Lern-Modell, eine interaktive Lernanleitung, um die wesentlichen Grundlagen und Funktionsprinzipien dieses Mechanismus kennenzulernen. Ein mechanisches Schaltgetriebe ist ein Übersetzungsmechanismus, der die Drehzahl- und Drehmomentumsetzungen von einem Motor auf die Antriebsräder ermöglichen. Nach dem Zusammenbau können Sie das Handschaltgetriebe von Ugears ausprobieren. Schalten Sie abwechselnd mit einem kinematischen Zahnradpaar mit unterschiedlichen Übersetzungen in den 1., 2., 3. oder Rückwärtsgang.

Durch Drehen des Betätigungsgriffs im Uhrzeigersinn, können Sie die Drehzahl von Vorgelegewelle und Antriebswelle verfolgen und steuern. Die Position „N“ entspricht dem Leerlauf, in dem beide Kupplungsgetriebe von der Vorgelegewelle gelöst sind und leerlaufen. Im ersten Gang drehen sich Vorgelegewelle und Zahnräder mit der niedrigsten Geschwindigkeit, im zweiten Gang drehen die Antriebswelle gemeinsam mit dem Schwungrad bei mittlerer Geschwindigkeit und im dritten Gang drehen sich Vorgelegewelle und alle Zahnräder mit maximaler Geschwindigkeit. Schalten Sie auf das Rückwärtsgang-Zahnrad und beobachten Sie, wie sich das Kupplungsgetriebe nach links zu dem Zahnrad „R“ bewegt, dort einkuppelt und die Drehbewegung auf die untere Zahnradkonfiguration überträgt. Dadurch werden die Vorgelegewelle und alle Zahnräder angetrieben und drehen rückwärts.

Wie bei allen unseren Modellen gilt: Kein Klebstoff erforderlich. Die Teile sind mit einem Laser vorgeschnitten und müssen nur noch aus der Platte herausgebrochen und zusammengesteckt werden.

Maße: 130x100x110mm

Teile: 120

Geeignet ab 14 Jahren